Geld verdienen mit EBooks

Ich denke, du weißt mittlerweile, dass man mit Ebooks Geld verdienen kann und genau über dieses Thema möchte ich gerne in diesem Artikel sprechen. Viele Menschen haben eine Abneigung gegen diese Art des Geld verdienen, weil sie wohlmöglich schlechte Erfahrungen damit gemacht haben. Deswegen zu Beginn auch direkt ein Satz den du dir merken solltest, Geld verdienen mit Ebooks funktioniert nur, wenn du es richtig machst.

Was sind Ebooks und wie verdienst du Geld damit?

So sieht ein Ebook ausEbooks sind Bücher, wie du sie eventuell aus der Schule kennst, nur eben in digitaler Form, dass bedeutet du kannst sie nicht anfassen. Du kannst sie am Computer, Smartphone oder Tablet öffnen, lesen und wenn du weißt wie, sogar erfolgreich Geld im Internet verdienen. Wie bei normalen Büchern gibt es auch bei Ebooks verschiedene Genres, dazu gehören:

  • Romane
  • Fantasie
  • Sachbücher
  • Literatur
  • Ratgeber
  • und viele mehr…

Wenn du dir mit Ebooks ein profitables Online-Business aufbauen möchtest, dann empfiehlt es sich auf sogenannte Ratgeber-Ebooks bzw. Problemlösungen zurück zu greifen. Warum? Na ganz einfach, weil diese Art von Ebooks den größten Wert und Mehrwert für den Kunden bietet. Diese Art von Ebooks kannst du für weitaus mehr Geld verkaufen, als beispielsweise Romane oder Sachbücher. Du erstellst einen Ratgeber zu einem bestimmten Problem vieler Menschen und verkaufst ihn für einen angemeßenen Preis. So verdienst du Geld mit Ebooks.

Märkte in denen du mit Ebooks passiv Geld verdienen kannst

Wenn du dich einmal für Ratgeber-Ebooks entschieden hast, ist das schon einmal ein erster richtiger Schritt. Danach musst du dich für eine sogenannte "Nische" entscheiden, in die du einsteigen möchtest. Hier sind deiner Kreativität keine Grenzen gesetzt, du kannst so gut wie in jedem Problemmarkt ein digitales Infoproduktbusiness aufbauen. Einige Beispiele dafür sind:

  • Abnehmen
  • Pickel loswerden
  • Ex Freundin zurückgewinnen
  • Hilfe gegen Haarausfall
  • Frauen kennen lernen
  • Depressionen überwinden und viele mehr.

Damit sich der jeweilige Markt lohnt, musst du im Vorfeld prüfen, ob ein bestimmtes Interesse einer ausreichenden Zielgruppe vorhanden ist. Wenn du nur lediglich 200 Menchen im Monat erreichen kannst, dann ist der jeweilige Markt nicht groß genug, um mehrere tausend Euro damit zu verdienen. Lukrative Märkte beginnen ab 3.000 Suchanfragen im Monat. Teilweise gibt es Märkte in denen jeden Monat Millionen Suchanfragen gestellt werden, allerdings sind diese Märkte meist sehr umkämpft.

Daher lohnt es sich gerade für Einsteiger am besten in Märkte einzusteigen, die zwar eine relativ große Nachfrage mit sich bringen, allerdings gleichzeitig auch wenig Konkurrenz. Ich habe einige spezielle Techniken und Analyseverfahren entwickelt, um genau diese Märkte zu filtern und vor allem zu finden. Dazu kannst du dir gerne meine Präsentation ansehen, in dem du unter diesem Artikel auf den Link klickst.

Wie lang muss ein professionelles Ebook sein?

Geld verdienen mit Ebooks MockupIch bekomme von meinen Lesern und Kunden sehr oft die Frage gestellt, wie lang ein Ebook sein soll bzw. wie viele Seiten gefüllt werden sollen. Das kann man pauschal nicht beantworten, da es natürlich immer darauf ankommt, wie viel man zu dem jeweiligen Thema schreiben kann. Manche empfehlen eine Mindestanzahl von 50 Seiten, andere wiederum sprechen von mindestens 20 Seiten.

Meine persönliche Empfehlung sieht wie folgt aus. Solange du deinem Kunden bei seinem Problem hilfst und der Preis im Vergleich zum Wert des Produkts angemessen ist, kannst du frei entscheiden, wie viele Seiten dein Ebook hat. Vielleicht sind es 200 Seiten, vielleicht aber auch nur 3 Seiten, das entscheidest ganz allein du, denn solange dein Kunde einen Nutzen daraus zieht bzw. sein Problem löst, ist jedes Ebook sein Geld wert.

Warum viele beim Geld verdienen scheitern

Ca. 90% der Menschen die mit Ebooks Geld verdienen möchten, hören genau hier auf zu denken und sind der Meinung es reicht ein gutes Produkt zu besitzen um damit erfolgreich Geld zu verdienen, doch das stimmt nicht. Viel wichtiger ist das Marketing bzw. die Vermarktung des Produkts, du kannst tatsächlich das beste Produkt haben, wenn du jedoch niemanden findest der es kauft, bringt es dich nicht weiter. Deswegen benötigst du 2 sehr wichtige Dinge, eine optimierte Verkaufswebseite und potenzielle Kunden in Form von Besuchern auf deiner Webseite.

Du kannst entweder sehr viel Geld in Werbung investieren, oder du nutzt die Suchmaschinenoptimierung (SEO) um Besucher kostenlos über Google auf deine Webseite zu bringen. Natürlich ist das nicht einfach und auch nicht mal eben so erklärt, deswegen habe ich einen kostenlosen Videokurs erstellt, in dem ich dir genau verrate wie die einzelnen Mechanismen funktionieren und richtig optimiert werden, sodass du dann auch tatsächlich erfolgreich Geld mit Ebooks verdienen kannst.

Klicke dich jetzt zur Präsentation in dem du auf den unteren Banner/Link klickst. Nach dem du dir die Präsentation angeschaut hast, wirst du genau wissen, was du benötigst um erfolgreich Geld im Internet mit Ebooks zu verdienen.


Geschrieben von:

Denis Hoeger CaballeroDenis Hoeger Caballero hat es in Rekordzeit zum erfolgreichen Millionen-Unternehmer im Internet geschafft. Heute ist er Marketing-Experte und hilft anderen Unternehmern dabei, im Internet erfolgreich Umsätze zu generieren. Melde dich jetzt kostenlos für einen seiner Webinare an, um zu erfahren, wie du auch als Einsteiger ein erfolgreiches Business aufbaust.

Weitere Blogbeiträge:

Jetzt für den Club bewerben

© SELFMADE-MILLIONEN.DE

Tracking Pixel